Silvia Schweizer FDP

Lautstark erhobene Forderungen von links und rechts bringen uns nicht weiter. Das bedeutet Stillstand, unnötige Regulierungen oder führt zu einem Ansteigen der Steuer- und Abgabenlast. Ich will Riehen und Basel mit sachorientiertem und zielstrebigem Engagement weiter voranbringen, damit die Menschen auch in Zukunft gerne hier wohnen, zur Schule gehen, arbeiten, die Freizeit und ihren Lebensabend verbringen.

Dafür stehe ich ein:
Als zuständige Gemeinderätin für Bildung und Familie setze ich mich für exzellente Bildungschancen für unsere Kinder ein. Bildung ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben und garantiert die notwendigen Fachkräfte für unseren heimischen Wirtschaftsstandort.

Als Mitinhaberin eines Gewerbebetriebs liegt mir die KMU-Wirtschaft sehr am Herzen. Ihr ist Sorge zu tragen, sie schafft Arbeits- und Ausbildungsplätze, garantiert Branchenvielfalt und macht den Kanton attraktiv.

Die Freiwilligenarbeit ist mir sehr wichtig, denn sie fördert den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und bereichert das soziale, kulturelle und sportliche Leben enorm.

Kand.-Nr. 01.05

Persönlich

  • Silvia Schweizer, 1962
  • Geschäftsfrau (Marcel Schweizer AG), Informatikerin
  • Gemeinderätin Riehen
  • Präsidentin Frauenverein Riehen
  • Mitglied Stiftungsrat Musikakademie

www.silvia-schweizer.ch